Wohnflächenberechnung – unsere Experten in Berlin unterwegs

Wohnflächenberechnung – unsere Experten in Berlin unterwegs

Als Berliner Unternehmen sind wir von Zell-Aufmaß im Rahmen der Wohnflächenberechnung sehr häufig in Berlin und der näheren Umgebung aktiv, um unsere Kunden bei Ihren Arbeiten zu unterstützen. Dabei setzen wir bei der Berechnung von Wohnflächen auf leistungsstarke 3D-Scans, welche eine effiziente und höchst genaue Berechnung und Ermittlung der Wohnflächen erlauben. Ein Auftrag des Jahres 2019 führte uns in ein älteres Gebäude in Berlin, welches kurz vor dem Verkauf stand. Der Verkäufer hatte im Verdacht, dass die aktuelle Wohnflächenberechnung nicht stimmig sei und den Verkaufspreis künstlich senken könnte.

Exakte Wohnflächenberechnung für den Verkauf einer Immobilie

Die Wohnflächen innerhalb einer Immobilie bestimmen unter anderem die Miet- und die Verkaufspreise, aber auch die Aufteilung der laufenden Nebenkosten. Aus diesem Grund ist es vor allem bei älteren Gebäuden besonders wichtig, dass die Wohnflächen exakt berechnet und passend ausgewiesen werden. Bei älteren Gebäuden ist es häufig der Fall, dass die Wohnflächen zu den Zeiten der Erbauung mehr geschätzt, denn exakt berechnet wurden, sodass sich häufig deutliche Unterschiede zu einer modernen Wohnflächenberechnung ergeben. Zudem hat sich auch die Basis der Berechnung im Laufe der Jahre deutlich verändert, was eine Neuberechnung noch zielführender erscheinen lässt. So war es auch bei diesem Auftrag in Berlin, welchen wir im Namen des Verkäufers der Immobilie durchführen sollten.

Herausfordernde Wohnflächenberechnung in Berlin

Das Gebäude in Berlin war ein typischer Altbau, welcher in der Stadt häufig zu finden ist. Dachschrägen und auch Erker machen die Berechnung der Wohnfläche deutlich schwieriger, sodass mit herkömmlichen Verfahren eine genaue Berechnung unmöglich erscheint. Dank unserer modernen Laserscanner konnten wir die Berechnung der Wohnfläche jedoch auf den Millimeter genau durchführen und somit die vorhandenen Pläne deutlich konkretisieren und aktualisieren. Somit konnten wir für unseren Kunden ein korrektes CAD-Aufmaß erstellen, welches zur effektiven Wohnflächenberechnung herangezogen werden konnte.

Wohnflächenberechnung nach Wohnflächenverordnung in Berlin

Das Gebäude in Berlin sollte nach der Wohnflächenverordnung berechnet werden. Das bedeutet, dass unter anderem die Balkone, aber auch die Dachschrägen und Keller umfassend erfasst und klar den verschiedenen Wohnflächen zugeordnet werden können. Trotz dieser Einschränkungen konnten wir durch unsere Messergebnisse feststellen, dass die Wohnflächen in der ursprünglichen Berechnung deutlich zu niedrig angegeben wurden. Das Gebäude verfügte somit also über mehr Wohnfläche, was sich für den späteren Käufer positiv auf die Mieten und auf die Umlage der Nebenkosten auswirken wird. Dementsprechend konnte der Verkäufer, unser Auftraggeber, von einem höheren Verkaufspreis profitieren. Bei den aktuellen Immobilienpreisen in Berlin war die Höhe des Kaufpreises so hoch, dass sich trotz unserer Beauftragung noch ein erheblicher Gewinn für den Auftraggeber realisieren ließ.

Übergabe aller Daten an unseren Auftraggeber

Nachdem wir mittels unserer modernen Scanner-Lösungen die gesamten Wohnflächen berechnen konnten, übergaben wir die Daten an unseren Auftraggeber. Da sich erhebliche Abweichungen zur angegebenen Wohnfläche ergaben, profitierte unser Auftraggeber unter anderem durch den höheren Verkaufspreis, da deutlich mehr Wohnfläche zur späteren Vermietung zur Verfügung stand. Es zeigt sich immer wieder, wie wichtig eine professionelle Wohnflächenberechnung vor allem bei älteren Gebäuden in Berlin ist und warum es sich rentiert, sich dabei an eine Fachfirma wie Zell-Aufmaß zu wenden.

Benötigen Sie auch eine Wohnflächenberechnung in Berlin und Umgebung?
Sind Sie selbst Vermieter oder möchten eine Immobilie kaufen oder verkaufen und sich über die Wohnfläche im Klaren sein? Kein Problem. Wir von Zell-Aufmaß bieten sowohl in Berlin als auch in einem Umkreis von rund 300 Kilometern unsere Leistungen an. Wir übernehmen für Sie die umfassende Wohnflächenberechnung sowohl nach DIN 277 als auch nach der Wohnflächenverordnung und sorgen somit für Klarheit. Kontaktieren Sie uns einfach für ein individuelles Angebot

Exakte Wohnflächenberechnung für den Verkauf einer Immobilie

Exakte Wohnflächenberechnung für den Verkauf einer Immobilie

Die Wohnflächen innerhalb einer Immobilie bestimmen unter anderem die Miet- und die Verkaufspreise, aber auch die Aufteilung der laufenden Nebenkosten. Aus diesem Grund ist es vor allem bei älteren Gebäuden besonders wichtig, dass die Wohnflächen exakt berechnet und passend ausgewiesen werden. Bei älteren Gebäuden ist es häufig der Fall, dass die Wohnflächen zu den Zeiten der Erbauung mehr geschätzt, denn exakt berechnet wurden, sodass sich häufig deutliche Unterschiede zu einer modernen Wohnflächenberechnung ergeben. Zudem hat sich auch die Basis der Berechnung im Laufe der Jahre deutlich verändert, was eine Neuberechnung noch zielführender erscheinen lässt. So war es auch bei diesem Auftrag in Berlin, welchen wir im Namen des Verkäufers der Immobilie durchführen sollten.

Erstellung Wohnflächenberechnung

Erstellung Wohnflächenberechnung

Wussten Sie, dass etwa 80 % der angegebenen Wohnflächen in Deutschland fehlerhaft berechnet sind? Dabei sind die Angaben zu Wohnflächen jedoch ausschlaggebend, um Betriebskosten sowie Miet- und Verkaufspreise korrekt zu ermittelt. Eine exakte Wohnflächenberechnung ist jedoch essentiell, um unnötige und ungerechtfertigte Mehrkosten zu vermeiden.

Wir erstellen Ihnen beginnend mit dem genauen Aufmass Ihrer Immobilie bzw. Ihrer Wohnung bis zur Erstellung einer nachvollziehbaren und prüffähigen

Wohnflächenberechnung

nach der

Wohnflächenberechnung nach DIN

oder nach

Wohnflächenberechnung nach WoFlV

die Grundlage für eine korrekte Betriebs-/Nebenkostenabrechnung in Miet- oder Eigentumswohnungen.